Baustein 1: Interdisziplinäre Entwicklung rund um das Haiku

Zusammenfassung

Haiku ist ein Einstiegsthema sowohl für Nicht-Musiker als auch für Musiker. Der Text, die Grundlage des Spiels, kann von den SuS selbst geschrieben werden. Der Experte (Lehrkraft, Trainerin und Trainer, Musikerin und Musiker) kann dann den musikalisch-kreativen Prozess begleiten.

Haiku ermöglicht zahlreiche fächerübergreifende Entwicklungen und Öffnungen für Kreativität.

Dauer: 3 x 30 Min

Alter: ab 8 Jahren

Schlüsselwörter Kreativität und Entrepreneurship: Imagination, Ideenfluss, Originalität, Fehlertoleranz, Arbeiten in Teams

Schritt 1: Recherche zum Haiku und seinem Kontext

  • Wissen über Japan (Geographie, Geschichte, Wirtschaft, Nachrichten)
  • Annäherung an die japanische Kultur (Respekt, Höflichkeit, Kunst, Tradition und Moderne usw.)
  • lesen von Haikus, die von der Lehrkraft und / oder SuS gesammelt wurden, darstellen der Haikus im Klassenzimmer: Bilder, Emotionen und Träume entstehen lassen, zuhören, suchen
  • finden weitere Felder für fächerübergreifende Aspekte: Kalligraphie, Ikebana Blumenarrangement, Origami, Manga, Bonsai, Tee-Zeremonie, japanischer Garten, etc.

Schritt 2: Verfassen eines Haikus

  1. Merkmale eines Haiku: Was ist ein Haiku?

  • ein japanisches Gedicht, eine Wirkung der Kunst der Sprache, die darauf abzielt, eine Bedeutung, ein Bild und einen Rhythmus, eine Emotion oder einen Geisteszustand suggerieren
  • ein kurzes Gedicht in drei Zeilen mit 5/7/5 Silben
  • ein Thema, das sich auf eine Jahreszeit bezieht

2. Vorbereitung für das Schreiben

  • stellen Sie Gegenstände bereit, die das gewählte Thema andeuten
  • erweitern Sie den Wortschatz durch Recherche (Brainstorming) zu den Jahreszeiten und den Themen für die Haikus der SuS: Suche nach Ähnlichkeiten
  • stellen Sie Bilder zur Bildsprache des Haikus zur Verfügung
  • oder fotografieren Sie auf Spaziergängen Motive, die die Atmosphäre eines Haikus inspirieren können

3. Verfassen eines Haikus mit den abgestimmten Kriterien 

  • sich von der Imagination leiten lassen
  • einige Wörter können erfunden werden

Beispiele von Haikus, die von SuS geschrieben und im Projekt (Performance) vorgestellt wurden

Französisch Deutsch Englisch
Automne coloré
Feuilles jaunies
Fruits qui mûrissent
Gefärbter Herbst
Gelbe Blätter
Früchte, die reifen
Coloured Automn
Yellowing leaves
Ripening fruit
Couleurs d’hiver
Se dessinent. Belles
Comme un ours blanc
Winterfarben
Zeichnen sich. Schön
Wie ein Eisbär
Winter colours
Come to light. As beautiful as
a polar bear
Au printemps
Les oiseaux verts
Sortent prendre l’air
Im Frühling
Gehen grüne Vögel
An die Luft
In the Springtime,
Green birds
Relish the fresh air
En été,
Le feu et l’eau
Obstinément.
Im Sommer
Feuer und Wasser
Hartnäckig
In the summertime,
Fire and water
Obstinately

Literatur

Écrire des haïkus von Patrick GILLET, 2015, Éditions Écrire Aujourd’hui

Kompetenzen

Die SuS können:

  • sich durch Schreiben ausdrücken;
  • Gedanken in Wörter übersetzen;
  • den Wortschatz erweitern, erfinden;
  • Sprachfähigkeiten verbessern.

Materialien

Kein Equipment benötigt.